Natascha Mundt

Theaterpädagogik

1988 in Heilbronn geboren. Nach dem Abitur Regieassistentin am Theater Lüneburg und bei den Burgfestspielen Jagsthausen. An die praktischen Erfahrungen schloss sie ein Studium der Theaterwissenschaft und Linguistik an der Universität Leipzig an und beendete dies mit einer Bachelorarbeit über das transkulturelle Theater Peter Brooks. Anschließend absolvierte sie an der Universität Heidelberg ein Masterstudium in Deutsch als Zweitsprache mit dem Schwerpunkt Kindergarten/Grundschule und Ethnologie.

Schon während des Studiums war sie Gast am Theater Heilbronn und leitet u.a. seit der Spielzeit 2013/2014 verschiedene Theaterclubs. Zeitgleich arbeitete sie als Sprachförderkraft in einem Heidelberger Kindergarten und als Dozentin für Lehrer- und Erzieherfortbildungen zum Erst- und Zweitspracherwerb sowie als Lehrerin für Deutsch als Zweitsprache. In der letzten Spielzeit konnte sie ihre theater- und sprachpädagogischen Kompetenzen verbinden und leitete einen Theaterclub mit Geflüchteten und Jugendlichen aus Heilbronn.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist sie fest als Theaterpädagogin am Theater Heilbronn engagiert.