Katrin Singer

Leiterin Theaterpädagogik

Katrin Singer absolvierte am »Wilhelm-Griesinger« Krankenhaus Berlin für Neurologie und Psychiatrie eine Ausbildung als Krankenschwester. Im Anschluss folgte eine Elevenausbildung als Schauspielerin am Theater Parchim und an der Schauspielschule »Ernst Busch« Berlin. Nach Ihrem Abschluss spielte sie u.a. in den Kammerspielen Paderborn, bei den Domfestspielen Bad Gandersheim, am Schauspielhaus Essen und an verschiedenen Theatern in Hamburg.
Seit 2005 widmete sie sich verstärkt der theaterpädagogischen Arbeit. Am Rheinischen Landestheater (RLT) Neuss übernahm sie den Jugendclub und erweiterte das theaterpädagogische Profil des Hauses durch Aufbau und Leitung des Seniorentheaters. In dieser Zeit entwickelte sie zusammen mit den Jugendlichen und den Senioren thematische Eigenproduktionen, klassische Stückvariationen und initiierte, unterstützt von der Bundeskulturstiftung, eine Ost-West-Kooperation zwischen Jugendlichen der Stadt Wittenberg und der Stadt Neuss mit. Gleichzeitig war sie an der Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen mit Schulen im Rahmen des NRW-Landesprogramms »Kultur und Schule« beteiligt.

Auf der Suche nach langfristiger Zusammenarbeit mit den Schulen der Stadt und dem Theater gründete sie außerdem eine Schul-Theatersportgruppe an einer weiterführenden Schule, machte ein gemeinsames Musik- und Tanztheaterprojekt mit Lehrerinnen und Lehrern an einer Grundschule und entwickelte gemeinsam mit einer Schriftstellerin, zwei Grundschulen, der Stadtbibliothek und dem Theater Neuss das Konzept zu »Papiertiger stürmen die Bühne« zur Schreib- und Sprachförderung von Kindern. Im November 2008 wurde dieses Kooperationsprojekt vom NRW-Landesprogramm mit dem Preis »Künstlerinnen und Künstler begegnen Kindern und Jugendlichen« ausgezeichnet. Im Modellprojekt »Kulturelle Bildung im Elementarbereich« der Stadt Neuss im Auftrag der NRW-Staatskanzlei übernahm sie die Erzieherinnen- und Erzieher-Fortbildung »Szenisches Spiel mit Kindern«. 2009 schloss sie die Ausbildung zur Theaterpädagogin/But am »Off-Theater« Neuss ab.