Vermietung: Die Macht der Liebe

Tanzstück nach einem Märchen von Oscar Wilde

Regie und Choreografie: Mihaela Mimler

Im Mittelpunkt der jüngsten Choreografie von Mihaela Mimler steht das Märchen "Der Fischer und seine Seele" von Oscar Wilde. Darin verliebt sich ein Fischer in eine Meermaid. Um sie zu heiraten, fordert das Meervolk, dass der Fischer sich von seiner Seele trennt. Er bemüht sich sehr, findet aber auf Erden keine Unterstützung bis er auf eine Hexe trifft.

Die nun einsam gewordene Seele des Fischers findet keine Ruhe. Sie sucht den Weg zurück in sein Herz. Mit allen Mitteln will sie ihren verlorenen Platz beim Fischer wieder einnehmen: Mit den Reizen der Weisheit, des Geldes und sogar mit den Reizen der weißen Ferse des Fußes einer Tänzerin. Findet die Seele einen Weg zurück und wie ergeht es dem Fischer und der Meerjungfrau?

Machen Sie sich mit dem Ballettensemble der Musikschule Schozachtal auf den Weg, Antworten auf diese Fragen zu finden.

DAUER 2 Stunde, eine Pause

Nächste Termine / Karten


Auch diese Inszenierungen könnten Sie interessieren: