Die Addams Family

Musical von Andrew Lippa, Marshall Brickman und Rick Elice basierend auf Figuren von Charles Addams

Gastspiel Theater für Niedersachsen

Wednesday liebt Lucas, und ihre Mutter ist dagegen. Das wäre eine ganz normale Familiengeschichte, wenn die Addams eine ganz normale Familie wären …
Doch die Sippschaft, die da in einer verfallenen Villa mitten im New Yorker Central Park residiert, ist – milde gesagt – exzentrisch. Als Oberhäupter der Familie gelten die ebenso elegante, wie unheimlich untot wirkende Morticia und ihr in ewiger Liebe ergebener Gatte, der heißblütige Gomez. Neben den beiden Sprösslingen Wednesday und Pugsley gibt es da noch den verrückten Onkel Fester, den monströsen Butler Lurch, die hexenhafte Großmutter und das für alle Lebenslagen brauchbare »eiskalte Händchen«.
Nun droht allerdings Ungemach: Wednesday, selbsternannte Prinzessin der Finsternis, hat sich verliebt. Und ihr Auserwählter Lucas stammt leider aus einer schrecklich normalen Familie. Wednesday vertraut sich ihrem Vater an und beschwört ihn, der gestrengen Mutter nichts davon zu sagen. Ein Geheimnis vor Morticia? Für Gomez unmöglich! Die Situation droht zu eskalieren, als die Familie von Lucas ihren Antrittsbesuch bei den Addams’ macht, um die zukünftige Schwiegertochter kennenzulernen. Und so nehmen die Dinge beim gemeinsamen Dinner ihren chaotisch-gruseligen Verlauf.

Es erklingt die berühmte Melodie mit dem Fingerschnippen, der Vorhang geht auf und das Wiedersehen mit der skurrilen, bizarren »Addams Family« kann beginnen! Andrew Lippa, den das Heilbronner Publikum schon als Komponisten von »The Wild Party« und »Big Fish« kennen gelernt hat, macht aus der gleichnamigen Cartoon- und Fernsehserie der 1960er und den Kinoerfolgen der 1990er Jahre eine rasante, umwerfende Grusel-Musical-Komödie, die seit der Uraufführung 2009 in Chicago die internationalen Bühnen erobert.

Mit »Die Addams Family« gastiert zum ersten Mal die einzige professionelle Repertoire-Musical-Company Deutschlands, das TfN – Theater für Niedersachsen, in Heilbronn. Als ­Regisseurin konnte die bekannte Schauspielerin und ­Regisseurin April Hailer (Schmetterlinge im Bauch, April-Hailer-Show, Die Aubergers) gewonnen werden. 


Auch diese Inszenierungen könnten Sie interessieren:

  • Die Fledermaus
  • 01.12.2018
  • Die Fledermaus
  • Operette von Johann Strauss
  • Gastspiel Theater Freiburg
  • Rigoletto
  • 14.02.2019
  • Rigoletto
  • Oper von Giuseppe Verdi
  • Gastspiel Theater Heidelberg